Wir haben Positives zu berichten!

Vor einiger Zeit hat die EBS Universität die Liste der Förderer des Deutschlandstipendiums veröffentlicht, und es ist klasse zu sehen, dass die Anzahl der Unterstützer über die Zeit gewachsen ist! Ganz im Sinne des "Givinig-Backs" haben einige Alumni in der Vergangenheit die EBS Universität mit einem oder mehreren Deutschlandstipendien unterstützt. 15 Stipendiatinnen und Stipendiaten werden dieses Jahr bereits gefördert! Maximal 28 Stipendien können im Sommer vergeben werden. Nach dem erfolgreichen Abschluss unserer EBS Forum Fundraising-Kampagne wollen wir nun auch dieses Thema etwas breiter in das Alumni-Netzwerk tragen und weitere Supporter gewinnen. Lass uns gemeinsam noch mehr erreichen!

FACTS&FIGURES

Die EBS Universität beteiligte sich ab 2019 erstmals am Deutschlandstipendium mit dem Ziel leistungsstarke Studierende zu fördern. Mit je 300 Euro im Monat werden begabte und gesellschaftlich engagierte Studierende der EBS Universität unterstützt – 150 Euro werden durch private Förderer übernommen, 150 Euro durch den Bund beigesteuert. Für diese einkommensunabhängige Förderung können sich alle Studienanfängerinnen Studienanfänger vor Aufnahme des Studiums an der EBS Universität bewerben. Gefördert werden Studienanfänger aller Fachrichtungen (ausgenommen sind Promovierende). Erfahre mehr hier.

EBS Alumnus Dr. Dennis Schmoltzi ist dabei!

„Das Deutschlandstipendium gibt uns bei Emma – The Sleep Company die Möglichkeit, hochtalentierte und ambitionierte Studierende der EBS zu unterstützen und in den Austausch mit ihnen zu treten. Die Förderung hilft Studierenden dabei zu wachsen und ihr volles Potenzial zu entfalten. Denn das ist etwas, woran wir bei Emma glauben: Wir bauen ein Team aus außergewöhnlichen Talenten auf – mittlerweile mehr als 600 – die lernen, wachsen und etwas bewegen. Wir unterstützen, dass wir die Ausbildung exzellenter Nachwuchskräfte so fördern können und freuen uns schon auf den Austausch mit den nächsten Stipendiaten!“ - Dr. Dennis Schmoltzi (Diplom 2007), Gründer und CEO bei Emma – The Sleep Company

Du willst Dich beteiligen, oder hast Fragen zum Deutschlandstipendium? Sprich uns gerne an via office@ebs-alumni.de

Wir freuen uns, wenn Du dabei sein möchtest.

ABOUT

Das Deutschlandstipendium fördert seit dem Sommersemester 2011 Studierende sowie Studienanfängerinnen und Studienanfänger, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Aus halbe-halbe machen wir ganze Chancen. Ob Wirtschaftsunternehmen, Stiftung oder Alumni: Schon mit 150 Euro monatlich können private Förderer einen wichtigen Beitrag zur Ausbildung von Topkräften in Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und allen anderen Bereichen leisten, für die ein Hochschulstudium qualifiziert. Zugleich stärkt ihr Engagement im Verbund mit den Hochschulen das regionale Netzwerk und die eigene Region. Die Hochschulen spielen bei der Umsetzung und Ausgestaltung des Stipendienprogramms eine zentrale Rolle. Mit finanzieller Unterstützung durch den Bund sprechen sie potenzielle Geldgeber an, wählen die Stipendiatinnen und Stipendiaten aus und organisieren die Förderung. Ihre Neutralität und ihr professioneller Sachverstand stehen für die Qualität der Auswahlverfahren.

Quelle: deutschlandstipendium.de   

_ _ _

 

Some time ago, EBS University published the list of supporters of the Deutschlandstipendium, and it's great to see that the number of supporters has grown over time! In the spirit of "Giving Back", some Alumni have supported EBS University with one or more "Deutschlandstipendien" in the past. 15 scholarship holders already receive sponsorship this year! A maximum of 28 scholarships can be awarded this summer. After the successful completion of our EBS Forum Fundraising Campaign, we now want to draw a little more attention to this topic in the Alumni network and attract more supporters. Let's achieve even more together!

 

FACTS&FIGURES

EBS University participated in the Deutschlandstipendium for the first time in 2019, intending to support high-achieving students. Gifted and socially committed students at EBS University will be supported with 300 euros per month each - 150 euros will be covered by private sponsors, and 150 euros will be contributed by the federal government. All first-year students can apply for this income-independent support before starting their studies at EBS University. First-year students of all disciplines (except doctoral students) are eligible for funding. Learn more here.

EBS Alumnus Dr. Dennis Schmoltzi is in!

"The Deutschlandstipendium gives us at Emma - The Sleep Company the opportunity to support and interact with highly talented and ambitious students at EBS. The funding helps students grow and develop their full potential. Because that's something we believe in at Emma: We are building a team of exceptional talent - now more than 600 - who are learning, growing, and making a difference. We support being able to train excellent young people in this way, and we're already looking forward to interacting with the next scholarship recipients!" - Dr. Dennis Schmoltzi (Diploma 2007), Founder and CEO at Emma - The Sleep Company

You want to participate or have questions about the Deutschlandstipendium? Feel free to contact us via office@ebs-alumni.de We are looking forward to you being a part of it.

 

ABOUT

Since the summer semester of 2011, the Deutschlandstipendium supports students and first-year students whose backgrounds indicate outstanding achievements in their studies and careers. Thus we help students to develop up to their full potential. Whether it's a commercial enterprise, a foundation, or Alumni, private sponsors can make an invaluable contribution to the training of top executives in business, science, culture, and all other areas for which a university degree qualifies them, for as little as 150 euros a month. At the same time, their involvement with the universities strengthens the regional network and the region itself. The universities play a central role in the implementation and design of the scholarship program. With financial support from the federal government, they approach potential donors, select the scholarship recipients and organize the funding. Their neutrality and professional expertise stand for the quality of the selection process.

Source: deutschlandstipendium.de 

Other news